SG Taucha II - TSV Seegeritz 5:1 (0:0)
Im kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel beim Stadtliga-Zweiten SG Taucha II konnte der TSV Seegeritz auf zugeschneitem Kunstrasenplatz eine Stunde lang gut mithalten. Erst in der zweiten Hälfte konnte der Favorit per Doppelschlag in Führung gehen, zuvor vereitelte Schlussmann Jürg Kolbig ein ums andere Mal Tauchaer Chancen. Nach einem tollen Spielzug schaffte Kapitän Sebastian Jahn sogar den Anschluss, doch in den Schlussminuten machte sich der 3-Klassen-Unterschied bemerkbar und Taucha ging am Ende mit 5:1 als Sieger vom Platz.
11 Feb 2006 14:31 von Webmaster
0 Kommentar(e)
9 mal gelesen


Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail (optional):
_

Smilies:

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

Bitte folgenden Antispam-Code eingeben:



Name löschen

Willst Du Dich registrieren?
zurück
Content Management Powered by CuteNews