Vorbericht: nun wird es Ernst

Alte Herren, 13 Uhr: Mit dem Roten Stern ist ein Team zu Gast in der Pappelarena, das als Saisonziel den Aufstieg hat. In der letzten Saison landeten sie auf Platz 3 - wenn auch mit deutlichem Abstand auf einen Aufstiegsrang. Und auch im Jahr 2007 läuft es bislang für die Sterne rund: 6 Punkte aus 2 Spielen lautet die makellose Bilanz. Den Gastgebern drohen an diesem Tag 7 Spieler auszufallen. Steffen Ferch, Frank Heinicke und Andre Perschneck sind sicher nicht dabei, Thomas Hipper und Heiko Körner sind ziemlich fraglich. Ähnliche Ausfälle gab es auch im letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften - in der Vorsaison schaffte es Seegeritz in der 2. Pokalrunde bis in die Verlängerung, in der man sich dann RSL geschlagen geben musste. Auf beiden Seiten standen damals nur jeweils 10 Mann auf dem Platz.

Herren, 15 Uhr: Mit dem SV Thekla II reist noch eine Mannschaft an, auf die man zuletzt im Pokal traf. In der letzten Spielzeit schlug man in einem legendären Pokal Spiel die Leipziger mit 8:3 nach Verlängerung. Damals spielte Nico Bennewitz noch beim Gegner. Für ihn wird es auf jeden Fall ein ganz besonderes Spiel werden, wenn er gegen den Verein antritt, dessen Trikot er viele Jahre lang trug. Seegeritz muss mit Jürg Kolbig und Sebastian Jahn zwei Stammspieler ersetzen. Absteiger Thekla startete furios in die neue Saison: mit 11:1 fertigte man Boxclub II ab.

12 Sep 2007 00:33 von Webmaster
0 Kommentar(e)
58 mal gelesen


Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail (optional):
_

Smilies:

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

Bitte folgenden Antispam-Code eingeben:



Name löschen

Willst Du Dich registrieren?
zurück
Content Management Powered by CuteNews