Vorbericht: Pappelarena lädt 2008 wieder ein
Alte Herren, 12 Uhr: Die AH treffen auf Tabellennachbarn Turbine, die allerdings mit fünf Punkten Rückstand bei einem Spiel mehr aus erheblicher Distanz angreifen. Seegeritz ist also Favorit, was sie auch schon beim 3:2 Sieg im Hinspiel bewiesen. Die drei Punkte waren damals aber Schwerstarbeit und auch diesmal wird es wohl kein Selbstgänger werden.

Herren, 14 Uhr: Seegeritz gegen Lok Nordost II ist das Topspiel des 15. Spieltages. Die Leipziger bauen vor allem auswärts auf eine sichere Defensive (nur 4 Gegentore) und können jederzeit vorne zuschlagen. Äußerste Vorsicht ist also geboten, was sich ja bereits im Hinspiel angedeutet hatte. Damals konnte Seegeritz mit viel Glück durch einen Treffer in der letzten Minute mit 3:2 gewinnen.
13 Feb 2008 16:15 von Webmaster
0 Kommentar(e)
28 mal gelesen


Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail (optional):
_

Smilies:

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

Bitte folgenden Antispam-Code eingeben:



Name löschen

Willst Du Dich registrieren?
zurück
Content Management Powered by CuteNews