AH locker in Runde drei
Seegeritz: Ferch, Opitz, Patzsch, H.Körner, R.Haufe, Kaufmann, S.Lehmann, T.Lehmann, Kroll, Hancke, Hipper, Herzog

Tore:

0:1 Herzog
0:2 Hipper
0:3 Herzog
0:4 Hipper
0:5 Herzog
1:5 Bienitz
1:6 T.Lehmann
1:7 Kroll
1:8 T.Lehmann

Schiedsrichter: Horst Müller

Diesmal nur eine knapp gehaltene Spielzusammenfassung: Seegeritz reiste mit einem 12-Mann-Kader nach Burghausen, verstärkt durch die beiden Herrenspieler Rico Haufe und Swen Kaufmann. Beide sollten nicht zu Ende spielen können. Nach einem ersten Abtasten bestimmte Seegeritz das Spiel. Folgerichtig dann das 1:0 durch Thomas Herzog. Bienitz war technisch und läuferisch unterlegen. Thomas Hipper erhöhte vor der Pause auf 2:0. Beim Stande von 5:0 verletzte sich Swen Kaufmann. Aber auch in Unterzahl war das Einziehen der Gäste in die nächste Runde nicht mehr gefährdet. Bienitz kam zwar zum 1:5 Ehrentreffer. Der TSV legte dann aber wieder nach. Endstand. 8:1. Die nächste Runde wird am 17.10. ausgelost.
05 Oct 2008 19:33 von Webmaster
0 Kommentar(e)
31 mal gelesen


Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail (optional):
_

Smilies:

smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

Bitte folgenden Antispam-Code eingeben:



Name löschen

Willst Du Dich registrieren?
zurück
Content Management Powered by CuteNews